Direkt zum Hauptbereich

Wehmut und Zuversicht

 

Ich trenne mich vom alten Leben Manches hat mir Halt gegeben. Doch jetzt ist seine Zeit vorbei. Vieles wird jetzt nochmal neu.

„Es ist ein ziemlicher Ballast, den Du mitgenommen hast.“ Denk ich mir und werfe weg. Ja, jetzt ist es nur noch Dreck.

Erinnerungen kommen hoch. Vielleicht behalt ich Dieses noch? „Ach! – Was solls? – Das kommt jetzt weg!“ Sonst sitzt es wieder im Versteck. Wo es ruhig darauf wartet, entdeckt zu werden und dann startet wieder diese alte Trott. Nein! das kommt jetzt auf den Schrott!

Doch auch Wehmut mich befällt. Bin ich vielleicht falsch aufgestellt? Jetzt nur nicht unterkriegen lassen. Auf geht’s auf die neuen Straßen!

Ich will mich auf die Socken machen. Ich hör schon Rufen und auch Lachen. Der neue Weg wird interessant. Ich erobre neues Land!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Erfahrungen mit Tibber

  Tibber - Ökostrom zum Einkaufspreis  mit diesem Versprechen tritt der Stromhändler Tibber an, den Energiemarkt für private Endkunden aufzumischen und dem Kunden den günstigst möglichen Strompreis anzubieten. Dazu gefällt, dass der Händler nur eine feste monatliche Pauschale für seine Dienstleistung in Höhe von z.Zt. 3,99€ Tibber-Gebühr verlangt, sowie die Kosten des Messtellenbetriebs. Endlich keine Anbieterwechsel mehr! Ich hatte das Gefühl, nach den ständigen Stromanbieterwechseln der letzten Jahre am Ziel zu sein. Merkte jedoch schnell, dass das Ganze für Nutzer einer nicht-smarten Messtelle Grenzen hat. Der zweite ungünstige Faktor ist die aktuelle Preisentwicklung, bei der der Börsenpreis nur eine Richtung kennt: Nach oben.

Sozial – a-sozial

Sozial – a-sozial Twitter johlt und Facebook kreischt. Wieder wird ein Mensch zerfleischt. Der weiß nicht wie ihm geschieht. Doch es nimmt ihn ziemlich mit.

Weihnachten als Risiko

In diesem Video geht es um Weihnachten 2021. Es war der zweite Lockdown. Wir wurden davor gewarnt das Leben Anderer durch Treffen zu riskieren. Aber einer riskierte an Weihnachten alles für uns.